..
/ cscw / home /
 

Ausschreibung einer Masterarbeit/Projektarbeit: Active City Innovation: Sportinfrastruktur

Thema/Fragestellung: Entwicklung einer digitalen Infrastruktur zur Darstellung des Bewegungs- und Sportangebot in Siegen

Stichworte:

Physical activity, socio-informatics, Covid-19, sport infrastructure, mobile platform, visualization of database structures

Hintergrund:

Im SINN-i Teilprojekt Active City Innovation wird untersucht wie urbane Räume zu attraktiven Bewegungsräumen werden können. Die zunehmende Reduzierung von innerstädtischen Grünflächen und Freiräumen stellt eine von vielen Barrieren dar, die Menschen davon abhalten sich vermehrt zu bewegen. Durch die Entwicklung, Implementierung und Evaluation von 12 Experimentation Scenarios zur Bewegungsförderung soll ein Handbuch entstehen, dass es möglich macht die entwickelten Szenarien in weiteren Städten und Kommunen zu implementieren. Die unterschiedlichen Themen werden von Partnern aus Deutschland, Großbritannien, Spanien, Japan und Südafrika durchgeführt. Die Universität Siegen beschäftigt sich mit dem Szenario Public Dancing. Lokale Akteure in Siegen bieten bereits zahlreiche Sport-, Tanz- und Bewegungsaktivitäten an verschiedenen Standorten in und um Siegen herum an. Mit Hilfe einer einfachen Technikunterstützen Übersicht, sollen diese und weitere Angebote gebündelt und den Bürgerinnen und Bürgern sichtbar gemacht werden. Unbekannte Angebote oder Events lokaler Akteure und Vereine sollen demnach an Aufmerksamkeit gewinnen und an neuen Mitgliedern profitieren. Anbieter als auch Konsumenten sollen in ihrer Organisation und Durchführung der Bewegungsaktivitäten unterstützt und zur Teilnahme motiviert werden. Um die Nutzung auch nach Projektende zu gewährleisten, sollen bereits marktreife Plattform verwendet werden.

Fragen die in der Projekt-/Abschlussarbeit zu beantworten sind:

  • Was sind die Anforderungen an die Vereine/Vereinsmitglieder und andere Stakeholder?
  • Wie können Daten gesammelt und kategorisiert werden?
  • Welche Ängste oder Herausforderungen müssen berücksichtigt werden?
  • Welche Informationen müssen präsentiert werden, um möglichst verschiedene Alters- und Personengruppen unterstützen zu können?
  • Wie können Menschen verschiedener Altersgruppen zur Teilnahme motiviert/sensibilisiert werden?
  • Wie kann das Konzept weitgehend auf ein bestehendes System implementiert werden?

Fachliche Anforderungen:

  • Eigenständiges Arbeiten, Engagement und Spaß an der Arbeit im Team
  • Kommunikativ und bereit mit Nutzern zu arbeiten
  • Interesse an partizipativen Ansätzen (Participatory Design, Community Based Participatory Research)
  • Vorerfahrungen in qualitativer Arbeit und Empirie
  • Eigenständige Entwicklung eines Prototyps

Mehr Informationen:

David Struzek (david.struzek@uni-siegen.de)

Jun.-Prof. Dr. Claudia Müller (Claudia.Mueller@uni-siegen.de)

Teilnehmer:

Studierende der HCI, Wirtschaftsinformatik oder verwandter Studiengänge.

Als Projektarbeit auch mit mehreren Teilnehmern möglich.

Beginn: Ab sofort

Weitere Informationen zu Active City Innovation: